Aktuelles

Turnerjugend-Bestenkämpfe männlich - Turner des ESV Weil nicht zu schlagen

01.04.2019

Am Sonntag, den 24. März fanden die  Turnerjugend-Bestenkämpfe des Markgräfler-Hochrhein-Turngaus in Lörrach statt und zwei Schüler-Mannschaften des ESV Weil nahmen erfolgreich daran teil. In der Bezirksklasse der jüngsten Altersklasse M8/9 zeigten Mats Erbacher, Jonas Killy-Huss, Arno Becherer, Elias Ifenkwe und Aurelius Sommer hervorragende Leistungen an den Geräten und konnten diese Klasse gewinnen. In der Einzelwertung konnte Aurelius die meisten Punkte einsammeln. In der Altersklasse M14/15 belegten Yannick Meyne, Felix Weiler, Jakob Zeeb und Orlando Scartazzini ebenfalls den ersten Platz, trotz einiger Patzer.  Dank dieser erfreulichen Platzierungen  haben sich beide Mannschaften  für den Bezirksentscheid in Küssaberg in 2 Wochen qualifiziert. Den siegreichen ESV-Mannschaften wünschen wir für den anstehenden Bezirksentscheid viel Erfolg.

 

Bild

vorne (v.l.n.r.): Elias, Aurelius, Mats, Arno, Jonas

hinten (v.l.n.r.): Orlando, Felix, Yannick, Jakob

Foto: Thomas Faller

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaften 2018

03.12.2018

Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften der Turnabteilung des ESV Weil

 

Am Sonntag den 02. Dezember fanden die Vereinsmeisterschaften der ESV Weil-Turnabteilung vor zahlreichen Zuschauern in der Humboldt-Halle statt. In den verschiedenen Altersklassen traten 51 Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 16 Jahren an und zeigten in einem spannenden Wettkampf tolle Übungen, welche mit reichlich Applaus belohnt wurden. Anschließend zeigten die verschiedenen Gruppen kurzweilige Aufführungen und rundeten den Nachmittag ab. Die jüngsten Schüler kletterten am Kasten hoch und rollten über den Boden. Alex Waschkarin und Yannick Meyne zeigten ihr Können am Boden und Reck in sehr starken Kür-Übungen. Die jüngeren Mädchen tanzten für das Publikum den Flashmob des Landesturnfestes Weinheim 2018. Die älteren Schüler sprangen mit dem Trampolin spektakulär über den Barren und zeigten dabei schöne Pyramiden. Zum Abschluss zeigten die älteren Schülerinnen noch ein schönes und leistungsstarkes Bodenturnen.

Nach der Siegerehrung freuten sich die Kinder noch über ein kleines Weihnachtsgeschenk. Es war ein schöner Nachmittag für alle Beteiligten und Zuschauer,  bei dem Inge Sütterlin für das leibliche Wohl bestens sorgte. Sowohl die Trainerinnen der Schülerinnen Corinna Wamser, Simone Pregger, Nadine Pokarn, Jutta Rösch, Julia Bogusch und Hilde Maurer-Haag als auch die Schüler-Trainer Klaus Seitzl, Daniel Schober und Thomas Faller waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden und konnten das Turnjahr zufrieden abschließen. Vielen Dank auch an die Kampfrichter und vielen Helfer für Auf- und Abbau ohne diese solch eine Veranstaltung nicht stattfinden kann.

 

Siegerliste der Erstplatzierten (männlich) Wettkampf 1: Jugend, P4-P9: 1. Alex Waschkarin, 2. Jakob Zeeb, 3. Nico Steiger; Wettkampf 2: Schüler 2009 und jünger, P3–P6: 1. Markus Kural, 2. Aurelius Sommer, 3. Elias Ifenkwe; Wettkampf 3: Schüler, 2005-2008: P3 – P6: 1, Matteo Killy-Huß, 2. Benjamin Streff, 3. Ferdinand Braun; Wettkampf 4, Schüler, 2009 und jünger, P1 – P5: 1. Rudi Bruch, 2. Marlon Müller, 3. Peer Spitznagel

 

Siegerliste der Erstplatzierten (weiblich) Wettkampf 5: Schülerinnen, LK4: 1. Emily Istenes, 2. Solveig Gramatte, 3. Jasmin Keppler; Wettkampf 6: Schülerinnen, 2005-2008, P3-P6: 1. Emma Uhl, 2. Paulina Kaiser, 3. Alina Schuler; Wettkampf 7: Schülerinnen, 2009 und jünger, P1-P5: 1. Lotta Andreae, 2. Emilia Pokarn, 3. Sarah Schmeja

 

Foto: Thomas Faller

 

Info: www.esvweil-turnen.de

 

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaften 26.11.2017

29.11.2017

WEIL AM RHEIN (BZ). 29. November 2017

Am vergangenen Sonntag fanden in der Humboldt-Halle traditionell die Vereinsmeisterschaften der Turnabteilung des ESV Weil statt. Die zahlreichen Zuschauer verfolgten einen spannenden Wettkampf von 48 Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren aufgeteilt in verschiedene Altersklassen und belohnten die gekonnt absolvierten Übungen mit viel Applaus. Im Anschluss an den kurzweiligen Wettkampf wurde der Nachmittag mit Aufführungen der einzelnen Gruppen abgerundet.


Die Eltern-Kind-Gruppe unter der Leitung von Ines Gloor zeigte das Heranführen der Kinder an das Klettern und Turnen mit Hilfe von Balanceübungen an Turngeräten. Die Schüler zeigten, wie man möglichst schnell, elegant und geschickt über kleine und große Kästen springen kann. Die jüngeren Schülerinnen tanzten Macarena mit dem Publikum. Ein Tanz mit Bodenturnelementen, selbst einstudiert von den älteren Schülerinnen, verzauberte die Zuschauer regelrecht.

Nach der Siegerehrung mit Pokalen, Medaillen und Urkunden freuten sich die Kinder über ein kleines Weihnachtsgeschenk. Es war ein abwechslungsreicher Nachmittag für alle Beteiligten. Inge Sütterlin sorgte für das leibliche Wohl. Sowohl die Trainerinnen der Schülerinnen Corinna Wamser, Simone Pregger, Jutta Rösch, Nadine Pokarn und Hilde Maurer-Haag, als auch die Schüler-Trainer Klaus Seitzl, Daniel Schober, Denis Bär und Thomas Faller waren mit den Leistungen sehr zufrieden und konnten das Turnjahr zufrieden abschließen.

Siegerliste der Erstplatzierten (männlich) Wettkampf 1: männliche Jugend, LK2: 1. Laurin Schöne, 2. Alex Waschkarin; Wettkampf 2: Schüler, P4 – P7: 1. Felix Weiler, 2. Louis Deckert, 3. Liam Mertinatsch; Wettkampf 3: Schüler, 2005-2008: P1 – P5: 1. Benjamin Streff, 2. Felix Schwarzkopf, 3. Dominik Flink; Wettkampf 4, Schüler, 2009 und jünger, P1 – P5: 1. Aurelius Sommer, 2. Rojber Aktas, 3. Vladimir Kiriltschik
Siegerliste der Erstplatzierten (weiblich) Wettkampf 4: Schülerinnen, LK4: 1. Emily Istenes, 2. Cora Gehrmann, 3. Desiree Keppler und Nora Faller; Wettkampf 5: Schülerinnen, 2008 und älter 1. Solveig Gramatte, 2. Alina Schuler, 3. Lucy Kern; Wettkampf 6: Schülerinnen, 2009 und jünger: 1. Melanie Behr, 2. Sarah Schmeja, 3. Emilia Pokarn.

 

Weiterlesen …

Sportliches Wochenende am Landeskinderturnfest in Konstanz 14./15. Juli 2017

16.07.2017

Mit 16 Teilnehmerinnen waren die Turnerinnen des ESV Weil am Rhein am Landeskinderturnfest in Konstanz vertreten. Die Trainer und Betreuer Corinna Wamser-Klipfel, Saskia Oettle, Desiree Keppler und Simone Pregger blicken auf ein erfolgreiches Wochenende mit viel Spaß, Sport und gutem Wetter zurück.

Am Freitag, 14. Juli, machte sich die Gruppe mit dem Zug auf den Weg nach Konstanz. Nach Ankunft in der Gemeinschaftsunterkunft der Geschwister-Scholl-Schule, wo insgesamt knapp 900 Sportler/innen und Betreuer/innen des Badischen Turnerbundes untergebracht waren, wurde das Klassenzimmer mit Isomatten und Schlafsäcken eingerichtet, bevor es zur BTJ Kinderparty ging.

Am Samstag wurden die Wettkämpfe absolviert, bei welchen bemerkenswerte Ergebnisse erzielt werden konnten: Die Mannschaft der Jahrgänge 2003 und jünger bestehend aus Cora Gehrmann, Emily Istenes, Jasmin Keppler und Nicola Weiler konnte sich in einem Feld aus 37 Mannschaften Rang 6 sichern.

Im Wettkampf Jahrgang 2006 und jünger konnte sich die Mannschaft mit Nora Faller, Solveig Gramatte, Paulina Kaiser und Leonie Knabel über den 12. Platz freuen. Im selben Wettkampf erturnte die Mannschaft mit Elisavet Alepoudeli, Victoria Breitung, Anna Müller und Alina Schuler den 34. Rang. Insgesamt gingen in dieser Wettkampfklasse 49 Mannschaften an den Start.

Die jüngsten Turnerinnen Mayra Faller, Lucy Kern, Isabel Schildhauer und Emma Uhl (Jahrgang 2008 und jünger) gelangten auf den 26. Platz von 47 teilnehmenden Mannschaften.

Auch die weiteren Mitmachangebote und Fitnesstests bereiteten allen viel Spaß, ebenso wie die Turnshow der badischen Turnerjugend, welche am Samstagabend staunend angeschaut wurde.

Am Sonntag Nachmittag, nach der Abschlussveranstaltung, traten die Turnerinnen den Heimweg an und freuen sich bereits jetzt auf das nächste Turnfest.

Weiterlesen …

Turner des ESV in guter Form

21.05.2017

Am Sonntag den 14. Mai richtete der ESV Weil die Gaumeisterschaften des Markgräfler-Hochrhein Turngaus in der Weiler Humboldthalle aus. Auch wenn an den Meisterschaften nur vier Vereine teilnahmen, konnten die zahlreichen Zuschauer einen spannenden Wettkampf verfolgen.

Der ESV Weil konnte krankheitsbedingt nur mit 6 Turnern antreten, dennoch wurden sehr gute Leistungen gezeigt. In der jüngsten Altersklasse mit Pflichtübungen, Jahrgang 2007 und jünger, wurde Cedric Meyne in einem staken Teilnehmerfeld 5. Sieger und Louis Deckert belegte in der Altersklasse Jahrgang 2005 den 3. Platz. Felix Weiler gewann in der Pflichtklasse 2003 und jünger seinen Wettkampf.

Bei dem Wettkampf „Kür-modifiziert“ der Alterklasse 2001 und jünger konnte Yannick Meyne, Jahrgang 2005, hervorragende  Übungen zeigen und belegte den  2. Platz. Im Wettkampf „Kür-modifiziert“ der Alterklasse 2001 und älter konnte sich Laurin Schöne, trotz Patzer am Seitpferd,  gegen seine Konkurrenz durchsetzen und den 1. Platz belegen. Ebenfalls erturnte sich Tim Fröhlich den 1. Platz im Kür-6-Kampf und rundete somit das gute Mannschaftsergebnis des ESV Weil ab. Für die Trainer Klaus Seitzl und Thomas Faller war es ein erfolgreiches Wettkampfwochenende und für den ESV Weil eine gelungene Veranstaltung als Ausrichter.

 Bild (v.l.n.r.): vorne: Cedric, Louis; hinten: Yannick, Laurin, Tim, Felix

Weiterlesen …

Erfolgreiches Turnwochenende des ESV Weil

12.03.2017

Bei den Turnerjugend-Bestenkämpfen des Markgräfler-Hochrhein-Turngaus am Sonntag den 12.03.2017 in Laufenburg zeigten die Schüler- und Jugendturner des ESV Weil erfreuliche Leistungen.

Weiterlesen …

Abteilungsleitung

Daniel Schober
Holzgasse 39a
79539 Lörrach